Carrello

Kostenlose Lieferung innerhalb Italiens für Bestellungen über 45 €

LEBENSSTIL

11 Tipps, was man essen sollte, um fit zu bleiben

Es ist mittlerweile allgemein bekannt, dass eine ausgewogene Ernährung notwendig ist , um fit und gesund zu bleiben. Aufgrund von täglichem Stress, Werbeeinfluss und Missverständnissen allgemein aufgrund mangelnder Lebensmittelkenntnisse sind einige Ernährungsfehler in der Bevölkerung jedoch sehr verbreitet. Die häufigsten Fehler , die oft unwissentlich gemacht werden, betreffen die Quantität, Qualität und Verteilung der Nahrung über den Tag.

11 Tipps, Was Man Essen Sollte, Um Fit Zu Bleiben

Was tun, um fit zu bleiben: die häufigsten Ernährungsfehler

  • Übermäßiger Verzehr von Einfachzucker (Saccharose), hauptsächlich enthalten in Süßigkeiten, Süßigkeiten und Getränken;
  • übermäßiger Verzehr von Salz und Lebensmitteln, die Salz enthalten;
  • übermäßiger Verzehr von tierischen Fetten ;
  • übermäßiger Konsum von alkoholischen Getränken ;
  • schlechte Aufnahme von Ballaststoffen aufgrund des reduzierten Verzehrs von Gemüse und Obst und des übermäßigen Verzehrs von raffinierten Lebensmitteln;
  • Vermeiden Sie den Verzehr von Lebensmitteln, die Kohlenhydratquellen sind (Nudeln, Brot usw.);
  • Abschaffung des Frühstücks und der Gewohnheit, das Mittagessen auszulassen, Konzentration der Einführung von Speisen auf das Abendessen;
  • Kontinuierliches “Picking” von Lebensmitteln während des Tages;
  • essen Sie schnell , kauen Sie wenig auf der aufgenommenen Nahrung;
  • die Aufmerksamkeit ausschließlich auf den Kaloriengehalt von Lebensmitteln richten, ohne deren Zusammensetzung zu berücksichtigen;
  • Befolgen Sie „Do-it-yourself“ -Diäten oder die gleiche Diät wie Ihr Freund, Nachbar usw. Was
11 Tipps, Was Man Essen Sollte, Um Fit Zu Bleiben

Was Sie essen sollten, um fit zu bleiben: unsere Tipps

Um fit zu bleiben, müssen Sie:

  • Reduzieren Sie den Konsum von Zucker, Süßigkeiten und Süßigkeiten im Allgemeinen ; den Konsum von Erfrischungsgetränken, Sirupen, Fruchtsäften und zuckerhaltigen Getränken im Allgemeinen so weit wie möglich einschränken;
  • Beschränken Sie die Verwendung von Speisesalz und den Verzehr von Lebensmitteln, die es enthalten (Wurst, Wurstwaren, Käse …);
  • die Verwendung von Würzfetten pflanzlichen Ursprungs bevorzugen, insbesondere natives Olivenöl extra , Maisöl , Sonnenblumenöl , Traubenkernöl , vorzugsweise roh auf Lebensmitteln und in moderaten Mengen;
  • vermeiden Sie den Konsum von alkoholischen Getränken zwischen den Mahlzeiten ; gemäß der italienischen Esstradition ihren Verzehr während der Mahlzeiten einschränken;
  • regelmäßig eine Gemüsebeilage zu den Mahlzeiten und 2-3 Obst am Tag zu sich nehmen ;
  • ausreichende Portionen Vorspeisen und/oder Brot zu sich nehmen, um den Körper mit der richtigen Energiemenge zu versorgen;
  • die Mahlzeiten angemessen über den Tag verteilen, um die Kalorien- und Nährstoffbelastung besser zu verteilen;
  • die aufgenommenen Bissen gut und lange kauen , um das Sättigungsgefühl zu fördern und besser zu verdauen;
  • begrenzen Sie die Portionen von Lebensmitteln;
  • Achten Sie auf eine ausreichende tägliche Flüssigkeitszufuhr (trinken Sie mindestens 8-10 Gläser Wasser pro Tag);
  • Lernen Sie, Produktetiketten zu lesen , die hilfreich sind, um die richtigen Entscheidungen und Einkäufe zu treffen.
Um mehr zu erfahren, klicken Sie hier .

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Teile es mit deinen Freunden!

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
KOSTENLOSER VERSAND

ab 45€ Kauf (in Italien)

SCHNELLER LIEFERANT

und saubere Verpackung

EINZIGARTIGES KNOW-HOW

seit über 80 Jahren

ITALIENISCHES UNTERNEHMEN

im Herzen der Marca Trevigiana gelegen