Carrello

Kostenlose Lieferung innerhalb Italiens für Bestellungen über 45 €

WIE MAN

Happy Hour Italienischer Aperitif: Vorteile und Risiken

In den letzten Jahren ist die Happy Hour vor allem in Großstädten zu einer echten Mode geworden , die besonders bei jungen Leuten beliebt ist. In Italien beginnt die Happy Hour im Vergleich zu den angelsächsischen Herkunftsländern später und dauert bis 21 Uhr, begleitet von reichhaltigen Buffets mit verschiedenen warmen und kalten Gerichten.

Happy Hour Italienischer Aperitif: Vorteile Und Risiken

Was sind die Vorteile?

  • Es ist sicherlich eine Gelegenheit, Leute zu treffen und Kontakte zu knüpfen ;
  • es kann nützlich sein, den während des Arbeits- oder Studientages angesammelten Stress abzubauen;
  • Es stellt eine preiswerte Alternative zu einem teuren Abendessen im Restaurant dar und für diejenigen, die aus Faulheit, Müdigkeit oder weil sie nicht kochen können, kein Abendessen zu Hause zubereiten möchten.

Welche Risiken?

Während der Happy Hour werden in der Regel alle Regeln verletzt, die für eine gesunde und ausgewogene Ernährung zu beachten sind. Mal sehen welche.

  • Das Risiko eines übermäßigen Alkoholkonsums ist hoch;
  • im Allgemeinen bestimmt es eine übermäßige Kalorienaufnahme angesichts der Portionen von Snacks, Sandwiches, Oliven, gesalzenen Erdnüssen, Chips usw., sehr angenehm, aber von geringem Nährwert. Diese Lebensmittel, die sehr schmackhaft sind, regen den Durst weiter an und führen oft zum Konsum eines weiteren Cocktails oder eines anderen Getränks mit der daraus folgenden Einführung zusätzlicher Kalorien;
  • Ein weiterer kritischer Aspekt, der nicht unterschätzt werden sollte, ist der im Zusammenhang mit schlechter Lagerung oder Fehlern bei der Handhabung der servierten Speisen , die zu einem Träger von Infektionen oder Lebensmittelvergiftungen werden können. Die am stärksten gefährdeten Lebensmittel sind solche mit Saucen oder Cremes auf Eibasis sowie Milchprodukte, halbgares Fleisch, roher Fisch, insbesondere wenn die Expositionszeit auf der Theke des Restaurants länger als eineinhalb / zwei Stunden dauert . .
Happy Hour Italienischer Aperitif: Vorteile Und Risiken

Einige Tipps, um die Happy Hour nicht aufzugeben

  • Konsumieren Sie die Happy Hour nicht öfter als zweimal pro Woche und stellen Sie sicher, dass es nicht zu einer täglichen Gewohnheit wird;
  • vermeiden Sie es, für die Happy Hour zu hungrig zu werden; In diesem Zusammenhang wird empfohlen, mitten am Nachmittag einen kleinen Snack einzunehmen.
  • wählen Sie vorzugsweise ein alkoholfreies Getränk wie Grapefruit- oder Orangensaft oder Ananas- oder Tomatensaft, dem eine Prise Kurkuma hinzugefügt werden kann; auch geeignet für zentrifugiertes Gemüse oder Obst; wenn Sie ein alkoholisches Getränk bevorzugen, entscheiden Sie sich für ein Glas Prosecco oder ein kleines Bier oder für ein Getränk auf Basis von Prosecco, Orangensaft, Eis und frischen Früchten wie Pfirsich oder Erdbeeren;
  • Vermeiden Sie den Verzehr von Speisen, die mit Saucen und Butter zubereitet wurden ;
  • wählen Sie einfache Lebensmittel, wenig manipuliert , die auch den Vorteil haben, dass sie aus ernährungsphysiologischer Sicht besser geeignet sind;
  • bevorzugen Sie gesunde Lebensmittel wie etwas Gemüse und getrocknete Früchte : grünes Licht zu Kirschtomaten, Fenchel- und Artischockenschnitzen, Radieschen, Selleriestangen, Karottenstangen, Mandeln, Walnüssen …;
  • Anstelle von Canapés mit Saucen oder Butter oder Margarine wählen Sie Bruschetta, die mit hochwertigem Öl wie nativem Olivenöl extra oder Mais oder Traubenkernen und Oregano, frischen Tomatenwürfeln oder gegrilltem Gemüse zubereitet wird.
Um mehr zu erfahren, klicken Sie hier .

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Teile es mit deinen Freunden!

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
KOSTENLOSER VERSAND

ab 45€ Kauf (in Italien)

SCHNELLER LIEFERANT

und saubere Verpackung

EINZIGARTIGES KNOW-HOW

seit über 80 Jahren

ITALIENISCHES UNTERNEHMEN

im Herzen der Marca Trevigiana gelegen