Carrello

Kostenlose Lieferung innerhalb Italiens für Bestellungen über 45 €

LEBENSSTIL

Späte Muskelschmerzen: Was es ist und wie man es vermeidet

Es wird jedem passiert sein, und vielleicht mehr als einmal, nach der Wiederaufnahme der körperlichen Aktivität oder einem besonders intensiven Training einen Muskelkater zu spüren, der manchmal so lästig ist, dass selbst die einfachsten täglichen Gesten schwierig werden.

Späte Muskelschmerzen

So wird es nach einem intensiven Training zur Kräftigung der unteren Gliedmaßen am nächsten Tag oder zwei Tage später sogar schwierig, von einem Stuhl aufzustehen oder dass nach einem Training zur Kräftigung der Bauchmuskulatur sogar ein Lachen als schmerzhaft und fast empfunden wird unmöglich.

Für viele ist dieser als spät definierte Schmerz, da er nicht sofort während körperlicher Aktivität, sondern 24/48 Stunden nach dem Training auftritt, gleichbedeutend mit effektiver Arbeit und gibt eine Art persönlicher Befriedigung . In Wirklichkeit, wenn es physiologisch ist, hin und wieder späte Schmerzen zu spüren und uns Muskeln erkennen lässt, von denen wir vielleicht fast nicht wussten, dass es sie gibt, wäre es nicht so positiv, wenn dieses Gefühl unser Training ständig begleiten würde.

Dolore Mulare Tardivo Indolenzimento Trauma Muscolare

Wie können wir verstehen, ob es sich jedoch um späte Muskelschmerzen oder ein anderes Muskeltrauma handelt?

Die zu machende Bemerkung betrifft die Symmetrie der schmerzenden Muskelpartien oder besser gesagt, wenn der Schmerz nur ein Glied betrifft, bedeutet dies höchstwahrscheinlich, dass wir es sind bei Vorliegen einer anderen Muskelverletzung (Dehnung, Kontrakturen usw.), wenn der Schmerz stattdessen bilateral ist, weil er beide Gliedmaßen betrifft, dann werden wir mit ziemlicher Sicherheit späte Muskelschmerzen haben.

Wovon hängen späte Muskelschmerzen ab?

Dieses Phänomen wird noch untersucht und es gibt mehrere Theorien darüber. Inzwischen scheint es eine Tendenz zu geben, die mit dem Vorhandensein von Milchsäure im Muskel verbundene Ursache zu verwerfen, da diese Substanz ziemlich schnell entsorgt wird und daher der Beginn der Schmerzen nicht 24/48 Stunden nach der Trainingseinheit wäre gerechtfertigt. Es stimmt jedoch auch, dass das Vorhandensein von Milchsäure einen Entzündungsprozess im Muskel auslöst, der Schmerzen verursachen kann.

Es wird auch angenommen, dass Spätschmerzen vom Abbau von Myofibrillen abhängen, d. h. den Zellen, aus denen Muskelfasern bestehen , nach übermäßigen Kontraktionen, aufgrund besonders intensiver Trainingseinheiten oder der Wiederaufnahme körperlicher Aktivitäten nach Zeiten einer sitzenden Lebensweise oder Unterbrechungen aufgrund von Verletzungen.

Um mehr zu erfahren, klicken Sie hier .

Wie lassen sich Spätmuskelschmerzen vorbeugen?

  • Beginnen Sie das Training mit einem korrekten Aufwärmen;
  • Arbeitsbelastung schrittweise erhöhen, Schritt für Schritt vorgehen;
  • Beenden Sie das Training mit Dehn- und Cool-Down-Übungen.

Tipps zur schnelleren Genesung:

  • Beginnen Sie das Training mit einem korrekten Aufwärmen;
  • Arbeitsbelastung schrittweise erhöhen, Schritt für Schritt vorgehen;
  • Beenden Sie das Training mit Dehn- und Cool-Down-Übungen.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Teile es mit deinen Freunden!

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
KOSTENLOSER VERSAND

ab 45€ Kauf (in Italien)

SCHNELLER LIEFERANT

und saubere Verpackung

EINZIGARTIGES KNOW-HOW

seit über 80 Jahren

ITALIENISCHES UNTERNEHMEN

im Herzen der Marca Trevigiana gelegen