Your Cart

Kostenlose Lieferung ab einem Bestellwert von 69 Euro in Deutschland und Österreich

WIE MAN

Ist Leinöl Gut für Ihre Haut?

Leinöl

Entdecken Sie die Vorteile von Leinöl für die Hautgesundheit in unserem umfassenden Ratgeber. Erfahren Sie, wie Benvolios hochwertiges Bio-Öl die Hautfeuchtigkeit verbessern, Entzündungen reduzieren und die allgemeine Hautgesundheit verbessern kann.

Auf der Suche nach natürlichen Hautpflegelösungen sticht ein Inhaltsstoff wegen seiner bemerkenswerten Eigenschaften hervor. Benvolio, ein Pionier in der Herstellung von hochwertigen Bio- und Spezialölen seit 1938, bringt Ihnen das Wesen der Natur in ihrer reinsten Form mit unserem. Dieser Artikel geht auf die Vorteile von Leinöl für die Haut ein und bietet Einblicke für diejenigen, die neugierig sind, dieses Naturwunder in ihre Hautpflegeroutine zu integrieren.

Leinöl kann vorteilhaft für die Hautgesundheit sein. Es ist reich an Omega-3-Fettsäuren, die bekanntermaßen die Hautgesundheit unterstützen. Studien haben gezeigt, dass es die Hautfeuchtigkeit verbessern kann, indem es den trans-epidermalen Feuchtigkeitsverlust reduziert. In einer Studie, die an Pferden durchgeführt wurde, wurde festgestellt, dass eine Ergänzung mit Leinöl die Fellfarbe und -qualität verbesserte, was auf potenzielle Vorteile für die Haut- und Fellgesundheit hindeutet[1]. Eine weitere Studie an Kaninchen zeigte, dass die topische Anwendung von rohem Leinöl die Heilung von Brandwunden signifikant verbesserte, mit verstärkter Neo-Vaskularisation, erhöhter Anzahl an Kollagenfasern, Fibroblasten und vielen Myofibroblasten[2].

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass eine Studie, die die Auswirkungen einer Kombination aus Leinöl und Vitamin E auf die Hautbarrierefunktion bei Menschen untersuchte, zu dem Schluss kam, dass eine Ursache-Wirkungs-Beziehung noch nicht festgestellt wurde[3]. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Tierstudien zwar potenzielle Vorteile von Leinöl für die Hautgesundheit nahelegen, weitere Forschungen notwendig sind, um diese Effekte beim Menschen zu bestätigen.

Leinöl
Leinöl

Vorteile von Leinöl für die Haut

Leinöl, gewonnen aus den Samen der Flachspflanze (Linum usitatissimum), ist reich an essentiellen Omega-3-Fettsäuren, insbesondere Alpha-Linolensäure (ALA), und wurde mit zahlreichen gesundheitlichen Vorteilen in Verbindung gebracht, einschließlich jener, die sich auf die Hautgesundheit beziehen[4]. Eine randomisierte, doppelblinde 12-wöchige Interventionsstudie ergab, dass die tägliche Ergänzung mit Leinöl zu signifikanten Abnahmen der Hautempfindlichkeit, des transepidermalen Wasserverlusts (TEWL), der Hautrauigkeit und des Schälens führte.
 
Gleichzeitig erhöhte es die Hautglätte und -feuchtigkeit. Diese Veränderungen waren mit einer Abnahme des Verhältnisses von Omega-6- zu Omega-3-Fettsäuren im Plasma verbunden. Es wurde auch gezeigt, dass Leinöl entzündungshemmende Eigenschaften hat, die für die Hautgesundheit vorteilhaft sein können. Eine klinische Studie ergab, dass die Ergänzung mit Leinöl zu Verbesserungen bei verschiedenen Hautparametern führte, einschließlich Hydratation, Oberflächenbewertung und Entzündung[5]. Eine weitere Studie an Brandpatienten fand heraus, dass Leinöl die Entzündung reduzierte und die Wundheilung beschleunigte.

Wie oft sollte Leinöl auf die Haut aufgetragen werden

Die Häufigkeit, mit der Leinöl auf die Haut aufgetragen wird, kann je nach individuellen Hautbedürfnissen und -toleranz variieren. Eine Studie an Kaninchen zeigte jedoch positive Effekte auf das Haarwachstum bei wöchentlicher topischer Anwendung. Dies legt nahe, dass das Auftragen auf die Haut einmal pro Woche vorteilhaft sein könnte. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die genaue Häufigkeit, die optimale Ergebnisse für die Hautgesundheit beim Menschen liefert, in der wissenschaftlichen Literatur nicht klar festgelegt ist.
 
Daher wird empfohlen, mit einer niedrigeren Frequenz zu beginnen, wie zum Beispiel einmal oder zweimal pro Woche, und diese basierend auf der Reaktion Ihrer Haut anzupassen. Denken Sie immer daran, vor der Einführung neuer Produkte in Ihre Hautpflegeroutine einen Patch-Test durchzuführen, um auf mögliche unerwünschte Reaktionen zu prüfen. Konsultieren Sie auch einen Dermatologen oder Hautpflegefachmann, wenn Sie spezifische Hautprobleme oder -bedingungen haben.
Flaxseed Oil

Leinsamenöl für die Haut

Je nach individuellen Vorlieben und Hautbedürfnissen kann die Einbindung von Leinsamenöl in die Hautpflege auf verschiedene Arten erfolgen.

Anleitungen

  • Direkte Bewerbung:
    Leinsamenöl kann direkt auf die Haut aufgetragen werden. Nehmen Sie nach der Gesichtsreinigung ein paar Tropfen Leinsamenöl und massieren Sie es sanft in Ihre Haut ein. Dies kann je nach Verträglichkeit und Bedarf Ihrer Haut ein- bis zweimal täglich erfolgen
  • Mit einer Feuchtigkeitscreme mischen:
    Wenn sich die direkte Anwendung zu schwer oder ölig anfühlt, können Sie ein paar Tropfen Leinsamenöl mit Ihrer normalen Feuchtigkeitscreme mischen, bevor Sie es auf Ihre Haut auftragen. Dies kann dazu beitragen, die feuchtigkeitsspendende Wirkung zu verstärken und der Haut die wohltuenden Eigenschaften von Leinsamenöl zu verleihen
  • Verwendung in einem Gesichtsserum:
    Leinsamenöl kann auch in ein Gesichtsserum eingearbeitet werden. Seren sind für ihre schnelle Aufnahmefähigkeit und hohe Wirkstoffkonzentration bekannt. Die Zugabe von Leinsamenöl zu einem Serum kann dessen Hautvorteile verstärken. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Formulierung solcher Produkte von Fachleuten durchgeführt werden sollte, um Sicherheit und Wirksamkeit zu gewährleisten
  • Zu einer Gesichtsmaske hinzufügen:
    Sie können Ihrer normalen Gesichtsmaske ein paar Tropfen Leinsamenöl hinzufügen. Dies kann Ihrer Haut einen zusätzlichen Feuchtigkeits- und Nährstoffschub verleihen.

Notizen

Denken Sie daran, dass es wichtig ist, einen Patch-Test durchzuführen, bevor Sie neue Produkte in Ihre Hautpflegeroutine integrieren, um mögliche Nebenwirkungen festzustellen. Konsultieren Sie außerdem einen Dermatologen oder Hautpfleger, wenn Sie spezifische Hautprobleme oder -erkrankungen haben.
Keyword: flaxseed oil, skincare
Benvolio 1938 Ist Leinöl Gut Für Ihre Haut?

Quellen:

  1. Effects of dietary camelina, flaxseed, and canola oil supplementation on transepidermal water loss, skin and coat health parameters, and plasma prostaglandin E2, glycosaminoglycan, and nitric oxide concentrations in healthy adult horses. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC10721441/
  2. Effects of Dietary Cameline oil Supplementation on Inflammatory and Oxidative Markers, Trans-Epidermal Water Loss, and Skin and Coat Health Parameters in Healthy Adult Dogs. https://www.semanticscholar.org/paper/114-Effects-of-Dietary-Cameline-oil-Supplementation-Richards-Burron/c26d11d2f887342fbcc8700675cfcdc7e8e84a10

  3. Scientific Opinion on the substantiation of a health claim related to a combination of flaxseed oil and vitamin E and maintenance of the skin permeability barrier function. https://www.semanticscholar.org/paper/Scientific-Opinion-on-the-substantiation-of-a-claim-Products/817671553af1bf9699a503e3522154bb7e5d6fb1
  4. Effects of dietary camelina, flaxseed, and canola oil supplementation on inflammatory and oxidative markers, transepidermal water loss, and coat quality in healthy adult dogs. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC10034026/

  5. EVALUATION OF CRUDE FLAXSEED (Linum usitatissimum L) OIL IN BURN WOUND HEALING IN NEW ZEALAND RABBITS. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5412234/

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Teilen Sie es mit Ihren Freunden!

KOSTENLOSER VERSAND

ab 69€ Kauf (DE und AT)

SCHNELLER LIEFERANT

und saubere Verpackung

EINZIGARTIGES KNOW-HOW

seit über 80 Jahren

ITALIENISCHES UNTERNEHMEN

im Herzen der Marca Trevigiana gelegen