Your Cart

Kostenlose Lieferung ab einem Bestellwert von 69 Euro in Deutschland und Österreich

WIE MAN

Geschichte und Kultur des Risotto

Risottos

Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt des Risottos und erkunden Sie seine reiche Geschichte und Herkunft sowie die vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten und Variationen. Erfahren Sie, wie sich dieser italienische Klassiker über Jahrhunderte entwickelt hat und entdecken Sie Tipps, um Ihr kulinarisches Erlebnis zu verbessern, alles in diesem fesselnden und aufschlussreichen Artikel, präsentiert von Benvolio, Experten für hochwertige organische und spezielle Samenöle seit 1938.

Willkommen auf der bezaubernden Reise durch die Geschichte und Kultur des Risottos, einem ikonischen Gericht, das die Essenz der italienischen Küche verkörpert. Benvolio, eine Marke, bekannt für ihre hochwertigen organischen und speziellen Samenöle seit 1938, lädt Sie ein, die Tiefen seiner Herkunft, seine kulturelle Bedeutung und die unzähligen Arten, wie es im Laufe der Jahre neu erfunden wurde, zu erkunden. Ob Sie ein kulinarischer Enthusiast, ein Geschichtsliebhaber oder einfach jemand sind, der gutes Essen schätzt, dieser Artikel verspricht, Ihr Verständnis und Ihre Wertschätzung für Risotto zu bereichern.

Geschichte und Ursprung des Risottos

Die mittelalterliche Einführung von Reis in Italien: Die Geschichte beginnt mit der Einführung von Reis nach Italien und Spanien durch die Araber im Mittelalter. Das feuchte Klima Norditaliens, insbesondere in Regionen wie Lombardei und Piemont, bot die perfekten Bedingungen für den Reisanbau. Bis zum 15. Jahrhundert war Reis zu einem Grundnahrungsmittel in diesen Gebieten geworden und legte den Grundstein für eines der beliebtesten Gerichte Italiens.[1]

Das erste Risotto-Rezept: Das früheste als solches identifizierbare Rezept stammt aus dem Jahr 1809. Dieses Gericht, bestehend aus Reis, Butter, Safran und Käse, zierte die Tafeln der Herzöge von Mailand und symbolisierte ihren Reichtum und ihre Macht. Man glaubt, dass dieses Rezept den Grundstein für das berühmte Risotto alla Milanese legte. [2]

Der Safran-Touch – Ein Geniestreich: Eine populäre Erzählung legt nahe, dass die charakteristische gelbe Farbe des Risottos im 16. Jahrhundert entstand. Ein junger Lehrling, der an den Buntglasfenstern des Mailänder Doms arbeitete, soll angeblich Safran zu einem Reisgericht hinzugefügt haben, um die lebendigen Farben der Glaskunst nachzuahmen. Diese kreative Wendung gilt als die Geburt des Risotto alla Milanese.

Risotto
Risotto

Kombinationen und Variationen

Weinbegleitung – Geschmacksverstärkung: Die Vielseitigkeit des Risottos erlaubt es, wunderbar mit einer Reihe von Weinen zu harmonieren. Meeresfrüchte- oder Gemüserisottos passen gut zu leichten, knackigen Weißweinen wie Pinot Grigio oder Vermentino. Für reichhaltigere Varianten mit Pilzen oder Trüffeln ist ein vollmundiger Rotwein wie Barolo oder Brunello di Montalcino ideal. Fleisch- oder käsebasierte Risottos andererseits ergänzen mittelkräftige Rotweine wie Chianti oder Barbera. [3]
 
Essensbegleiter für Risotto: Die reiche und cremige Beschaffenheit des Risottos macht es zu einem perfekten Partner für verschiedene Lebensmittel. Leichte Risottos passen wunderbar zu gegrilltem Fisch oder Huhn, während herzhaftere Versionen geröstetes Fleisch oder Eintöpfe ergänzen. Ein einfacher grüner Salat oder geröstetes Gemüse sind ebenfalls großartige Beilagen, die die Reichhaltigkeit des Gerichts ausgleichen.Risotto ist mehr als nur ein Gericht; es ist eine kulinarische Tradition, die in Geschichte und Kultur verwurzelt ist.
 
 
Von seinen bescheidenen Anfängen in Norditalien bis zu seinem Status als weltweiter Favorit hat Risotto die Herzen von Feinschmeckern weltweit erobert. Seine Anpassungsfähigkeit und Kompatibilität mit einer breiten Palette von Zutaten und Weinen machen es zu einem zeitlosen Klassiker. Während Benvolio seine Tradition der Exzellenz in der Produktion von hochwertigen organischen und speziellen Samenölen fortsetzt, feiern wir die reiche und vielfältige Kultur des Risottos, ein dauerhaftes Symbol der italienischen Kochkunst.
Risotto

Risotto mit Garnelen und Chorizo-Rezept

Risotto mit Garnelen und Chorizo-Rezept ist ein köstliches und wohltuendes Gericht. Hier ist ein einfaches Rezept zum Ausprobieren:

Zutaten

  • Tasse Reis Pozzi Carnaroli
  • 500g Große Garnelen, geschält und entdarmt
  • 200g Chorizo-Wurst, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • ½ cup Weißwein
  • 4 cups Hühner- oder Gemüsebrühe
  • 2 tablespoons Benvolios Bio-Olivenöl
  • 2 tablespoons Ungesalzene Butter
  • ½ cup geriebener Parmesankäse
  • ¼ cup geriebene frische Petersilie
  • 1 Zitronenschale
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen

  • Bereiten Sie die Zutaten vor:
    Die Brühe in einem Topf erhitzen und bei schwacher Hitze warm halten. Garnelen putzen und trockene Tupfen. Würzen Sie sie leicht mit Salz und Pfeffer.
  • Chorizo ​​​​und Garnelen kochen:
    In einer großen Pfanne 1 Esslöffel Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Chorizo-Scheiben hinzu und kochen Sie sie etwa 3–5 Minuten lang, bis sie knusprig sind und ihr Öl abgeben. Nehmen Sie die Chorizo ​​​​heraus, legen Sie sie auf die Seite und lassen Sie das Öl in die Pfanne. Geben Sie die Garnelen in die gleiche Pfanne und kochen Sie sie ca. 2 Minuten pro Seite, bis sie rosa werden und gerade gar sind. Die Garnelen herausnehmen und mit der Chorizo ​​​​beiseite stellen
  • Die Aromen anbraten:
    Geben Sie in die gleiche Pfanne einen weiteren Esslöffel Olivenöl und die Butter. Fügen Sie die gehackte Zwiebel hinzu und kochen Sie sie etwa 3–4 Minuten lang, bis sie glasig ist. Den Knoblauch einrühren und eine weitere Minute kochen lassen.
  • Den Reis rösten:
    Den Rice Pozzi Carnaroli in die Pfanne geben und umrühren, bis er mit Öl und Butter bedeckt ist. Kochen, bis der Reis leicht durchscheinend wird, etwa 2 Minuten. Den Weißwein angießen und rühren, bis er vollständig eingezogen ist
  • Kombinieren Sie die Zutaten:
    Geben Sie unter häufigem Rühren eine Tasse nach der anderen die warme Brühe hinzu. Warten Sie, bis jede Zugabe fast vollständig absorbiert ist, bevor Sie die nächste hinzufügen. Wenn der Reis zart, aber bissfest (al dente) und das Risotto cremig ist, die gekochte Chorizo ​​und die Garnelen unterrühren. Zitronenschale und Chiliflocken (falls verwendet) hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Aufschlag:
    Vom Herd nehmen und den geriebenen Parmesankäse und die gehackte Petersilie unterrühren. Das Risotto warm servieren, nach Belieben mit zusätzlicher Petersilie oder Zitronenschale garniert.

Notizen

  • Constantly stirring the risotto helps release the starch from the rice, giving it a creamy texture.
  • Adjust the seasoning according to your preference, and feel free to add more stock if you prefer a looser consistency.
  • Enjoy this flavorful risotto with prawn and chorizo as a hearty main course!
Gericht: Hauptgericht
Küche: Italienisch
Keyword: risotto with prawn and chorizo
Benvolio 1938 Geschichte Und Kultur Des Risottos

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Teilen Sie es mit Ihren Freunden!

KOSTENLOSER VERSAND

ab 69€ Kauf (DE und AT)

SCHNELLER LIEFERANT

und saubere Verpackung

EINZIGARTIGES KNOW-HOW

seit über 80 Jahren

ITALIENISCHES UNTERNEHMEN

im Herzen der Marca Trevigiana gelegen